Archiv der Kategorie: Allgemein

Jubiläumsadventsmarkt am Schloss

im besonderen Lichterglanz am Wasserschloss von Freitag, 30.11. bis Sonntag, 2.12.2018. November

Gewerbeverband Schwindegg–Obertaufkirchen und die Gemeinde Schwindegg laden SIE ALLE sehr herzlich ein!

2018 findet – viele können es kaum glauben – bereits der 20. Adventsmarkt in Schwindegg statt .

Das soll ein besonderes Erlebnis – nicht nur für die Schwindegger Bevölkerung sondern die ganze Umgebung – werden. Von weit und breit werden die Besucher nach Schwindegg strömen, denn die Veranstalter – der Gewerbeverband mit der Gemeinde Schwindegg – hat sich viel einfallen lassen – die Neuerungen beim Jubiläumsmarkt werden natürlich nicht alle verraten, nur so viel – es lohnt sich der tägliche Besuch in der Ortsmitte – denn der Adventsmarkt ist der Treffpunkt für Alle – für Jung und Alt- für Alteingesessene und Neubürger – beim Plausch an den schönen Tischen und den Feuerschalen sind schon viele nette Kontakte geknüpft oder aufgefrischt worden.

Fest steht- dass der Adventsmarkt mit einzigartigem Ambiente wieder am herrlich illuminierten Wasserschloss stattfindet – eine Tradition, die weit und breit einmalig ist und die das einzigartige Flair dieses Adventsmarktes unterstreicht.

Fest steht auch – dass die bekannt guten Spezialitäten, die die Vereine seit Jahren anbieten, und noch einige dazu… wieder auf dem Adventsmarkt vertreten sind.

Fest steht weiter, dass der Adventsmarkt begleitet wird von Radio Inn Salzachwelle mit Moderator Föckersperger, von Einlagen der Kindergartenkinder, der Musikkapelle Schwindegg, dem Kirchenchor Schwindegg-Obertaufkirchen und vielen mehr… und dass 2018 mehr Aussteller vorhanden sind als je zuvor…

Damit dies alles gelingen kann und die vielen Aussteller und Besucher auch den entsprechenden Platz finden – gibt es heuer erstmals im Bürgerhaus-Erdgeschoss, wo alle bekannten und auch neuen Verkäufer bei angenehmen Temperaturen den vielen Besuchern ihre Waren präsentieren können und davor, wo man sich bei warmen Getränken und Speisen an den Feuerschalen erwärmen kann, unzählige Möglichkeiten des Treffens in der Ortsmitte –

Der Jubiläums-Adventsmarkt 2018 soll an folgenden Tagen ein besonderer Treffpunkt werden –

am Freitag, den 30. November von 16 – 21 Uhr

am Samstag, den 1. Dezember von 16 – 21 Uhr    und

am Sonntag, den 2. Dezember von 14 – 19 Uhr statt

13.11.2018 E-Mobilität – wia schaut’s aus?

Unter diesem Motto gibt es am
13.11.2018 von 17:30 bis 20:00 Uhr im und am Bürgerhaus
Vorträge und Erfahrungsaustausch rund um das Thema E-Mobilität, Ladetechnik, Car-Sharing, E-Autos und Potentiale im privaten und gewerblichen Bereich.
Die Veranstaltung des Landratsamtes Mühldorf wird unterstützt von landmobile und der Ländlichen Entwicklung in Bayern.

18.11.2018 Familiencafe mit Tanz

Liebe Freunde und Unterstützer des Familien-Café,

nur damit Sie sich den Termin schonmal dick und rot im Kalender eintragen können:

Am 18.11. wird getanzt! 

Je mehr Leute mitmachen und den Saal füllen desto mehr Spaß macht so ein Tanznachmittag! Wir freuen uns aber über zahlreiche Interessenten, die das Angebot nutzen, in unserem schönen Tanzsaal zu tanzen!

 

07.10.2018 Lesung mit Siegfried Unterhuber

 

L e s u n g   mit Siegfried Unterhuber

 Sonntag, 07. Oktober 2018, von 15:00 – ca. 17:00 Uhr

Siegfried Unterhuber aus Schwindegg stellt sein neues Buch mit dem Titel „Der Dickschädel und sein Schutzengel“ vor. Darin geht es um Xaver, den alten Dickschädel, den jeder Arzt sofort ins Irrenhaus stecken würde. Er redet nämlich mit seiner verstorbenen Ehefrau, dem Reserl. Hört sogar ihre Stimme. In seiner grenzenlosen Trauer lässt er sich gehen. Aber plötzlich geschehen unheimliche Dinge. Eine schwarze Gestalt erscheint ihm, stellt ihm nach, verfolgt ihn. Xaver zweifelt an seinem Verstand. Ist es sein Nachbar Friedl, mit dem er im Streit liegt, oder gar ein Gespenst? Er legt sich einen außergewöhnlichen Gefährten und Freund zu, den Gickerl Mundl. Er rächt sich an seinem Hausarzt, dem er Mitschuld an Reserls Tod gibt, findet neuen Lebensmut und stellt dem großen Unbekannten endlich eine Falle.

In diesem Buch geht es um das Unerwartete, wie es in unser aller Leben tritt. Unangemeldet. Ohne anzuklopfen. Es geht um Dies- und Jenseitiges, Freundschaft, Familie, um Versöhnung mit sich und anderen. Und vielleicht sogar einen Neuanfang…

Josef Nirschl und Andreas Lohmair aus Schwindegg umrahmen die Lesung musikalisch.

Veranstalter ist die Bücherei Schwindegg.
In der Pause werden Gebäck und Getränke angeboten.
Der Eintritt ist frei!

16.09.2018 Familiencafe mit Doctor Döblinger

Nach der Sommerpause startet das Familiencafe am 16.9.2018 um 14 Uhr wieder den Betrieb. Ab 15 Uhr gastiert Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater im Saal.

Diesmal mit „Kasperl und das Gschpenscht“

Vorverkauf ab 01.08.2018:
Schatzkiste Schwindegg
Fuggerstr. 6 –  Tel.: 080 82 /94 95 30

27.10.2018 Klimawandel?? Eisbären kommen bald nach Schwindegg!!

Nein, soweit ist es noch nicht! Aber wie jedes Jahr im Spätherbst wird im Schwindegger Bürgerhaus wieder Theater gspuid!! „Vorhang auf“!! Diesmal für das altehrwürdige Stück: „Die drei Eisbären“ Es ist ein ländliches Lustspiel in 3 Akten aus der Feder von Maximilian Vitus. Die SchwiBuRa hofft auch dieses Jahr mit diesem Klassiker wieder auf volle Ränge im Bürgerhaus und begeisterte Zuschauer.

Aber nun zum Inhalt:

Auf dem abgelegenen Haldeneggerhof hausen die drei Brüder Peter (Sepp Hundmeyer), Pauli (Walter Lohr) und Juliander (Martin Linner). Im Dorf werden Sie nur „Die Drei Eisbären“ genannt, weil Sie so überhaupt kein Interesse am weiblichen Geschlecht zeigen. Nur die alte Hauserin Veronika (Monika Engel) wird als einzige Frau am Hof geduldet. Für die Brüder endet der triste Alltag, als sie eines Abends einen Säugling vor Ihrer Tür finden. Das süße Wesen verzaubert von der ersten Stunde an die drei Junggesellen. Schon bald kommt die junge Magd Maralen (Caro Wandinger) auf den Hof und bringt das Alltagsleben durcheinander. Auch der Viehhandler (Michael Sedlmeier) hat seine Finger im Spiel. Was genau passiert, sehen Sie bei den insgesamt 7 Aufführungen: Die Premiere findet am Samstag, 27.10.2018 um 20 Uhr im Bürgerhaus Schwindegg statt, weitere Vorstellungen sind am Sonntag, 28.10. um 14 Uhr, Samstag, 03.11. um 20 Uhr, Sonntag, 04.11. um 14 Uhr und 20 Uhr, Samstag, 10.11. um 20 Uhr und Sonntag, 11.11. um 20 Uhr geplant.

Für Essen und Trinken wird in bewährter Weise gesorgt. Karten können ab dem 15.10. vorab unter 08082-9483216 (ab 16 Uhr) bei Stephanie Folger reserviert werden, eventuell vorhandene Restkarten gibt es je eine Stunde vor Beginn an der Kasse. Weitere Infos unter www.schwibura.de.

Sa 27.10. 20 Uhr – Premiere
So 28.10. 14 Uhr
Sa 03.11. 20 Uhr
So 04.11. 14 Uhr + 20 Uhr
Sa 10.11. 20 Uhr
So 11.11. 20 Uhr