„Schenken, Vererben, Vorsorgen – Notar informiert am Mittwoch, 18. Mai, um 19 Uhr im Bürgerhaus Schwindegg

Wie schreibe ich ein wirksames Testament? Was kann ich in einem Testament regeln? Und was passiert, wenn ich keines verfasse? Ist ein Testament überhaupt der richtige Weg, oder soll ich schon zu Lebzeiten schenken, um Steuern zu sparen? Und was genau hat es mit dem Pflichtteil auf sich? Wer seinen Nachlass regeln möchte, dem stellen sich viele Fragen. Aber nicht nur das. Er muss seine Scheu überwinden: Die Scheu davor, sich mit den „letzten Dingen“ zu befassen. Dazu gehören auch Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Brauche ich diese überhaupt und wozu dienen sie?

Notar Dr. Philipp Aigner wird Ihnen in seinem Vortrag einen verständlichen Einstieg in das komplexe Gebiet der Vermögensnachfolge und Vorsorge bieten. Sie werden die Gelegenheit haben, im Anschluss Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet am Mittwoch, 18. Mai 2022, um 19 Uhr im Bürgerhaus Schwindegg (Anschrift: Am Schloß 8) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Notariat Mühldorf (Tel.: 08631/185330)

Osternestübergabe

Heuer dürfen wir wieder den Osterhasen in Schwindegg begrüßen. Im Gepäck hat er natürlich bunte Osternester, die er an alle Kinder verteilen möchte. Der Osterhase erwartet Euch am Samstag, 09. April 2022 um 14:00 Uhr am Bürgerhaus Schwindegg.

Auch für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt. (Bitte die zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Regeln beachten)

Auf Euer Kommen freut sich die Frauen-Union Schwindegg

Text: Elke Huber

Spuiratz´n treffen sich wieder

Nach langer Spielpause, darf ich Sie/Euch wieder recht herzlich einladen zum Spielenachmittag von 14:00 – 17:00Uhr im Bürgerhaus Schwindegg.

Nächsten Termine :

Mittwoch , 30.März 2022

Mittwoch , 13.April 2022

Mittwoch , 27.April 2022

Es wäre sehr schön, wenn viele von Euch kommen könnten.

Wir möchten uns am 1.Spieletreff ganz herzlich bei Karrer Sieglinde und Uhrmann Ella bedanken für die vielen Jahre , die Sie ehrenamtlich für die Spielgruppe tätig waren.

Bitte die zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Regeln beachten.

Text: Elke Huber

abgesagt: 25.11.21 Schenken, Vererben, Vorsorgen – Notar Dr. Aigner informiert

Hinweis: Die Veranstaltung ist abgesagt und wird voraussichtlich im Frühjahr nachgeholt.

 

am Donnerstag, 25. November, um 19 Uhr im Bürgerhaus Schwindegg

Wie schreibe ich ein wirksames Testament? Was kann ich in einem Testament regeln? Und was passiert, wenn ich keines verfasse? Ist ein Testament überhaupt der richtige Weg, oder soll ich schon zu Lebzeiten schenken, um Steuern zu sparen? Und was genau hat es mit dem Pflichtteil auf sich? Wer seinen Nachlass regeln möchte, dem stellen sich viele Fragen. Aber nicht nur das. Er muss seine Scheu überwinden: Die Scheu davor, sich mit den „letzten Dingen“ zu befassen. Dazu gehören auch Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Brauche ich diese überhaupt und wozu dienen sie?

Notar Dr. Philipp Aigner wird Ihnen in seinem Vortrag einen verständlichen Einstieg in das komplexe Gebiet der Vermögensnachfolge und Vorsorge bieten. Sie werden die Gelegenheit haben, im Anschluss Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch ist aufgrund der Corona-Regeln der EInlass auf 45 Personen begrenzt.

Bitte bringen Sie einen 3-G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) mit.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Notariat Mühldorf Tel.: 08631/185330

03.11.21 und 17.11.21 Schwindegger Spuiratz´n

Die lange spielfreie Zeit ist erfreulicherweise vorbei, und wir würden uns freuen, wenn ihr alle wieder zu unserem Spieltreff kommt.

Unsere Spiele eignen sich sehr gut unser Gedächtnis zu trainieren.

Bitte bringt eueren 3G-Nachweis mit.

Mittwoch, den 03. November 2021 um 14:00 Uhr (abgesagt)

Mittwoch, den 17. November 2021 um 14:00 Uhr

im Bürgerhaus

abgesagt: 06.11.2021 Fundstücke für Herz & Hirn – die 2te –

Der Vorhang geht auf bei der SchwiBuRa, allerdings in einem etwas kleineren Rahmen. Wir gehen mit unserem Leseabend in die zweite Runde. Es wird wieder ein Abend voller Geschichten und kleiner Szenen für´s Herz, aber auch für´s Hirn. Gelesen und gespielt werden die Texte von den Schauspielern und Schauspielerinnen der SchwiBuRa.

Wir freuen uns auf Sie/Euch am Samstag, 06.11.2021 im Bürgerhaus Schwindegg und am Samstag, 13.11.2021 im Pfarrheim Buchbach jeweils um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr).

Der Eintritt ist frei!! Für Magen und Leber ist gesorgt.

WICHTIG: Platzreservierung ist unter 08082/9483216 (ab 17:30 Uhr) bei Stephanie Folger.

Die aktuellen 3G Regeln sind einzuhalten – Änderungen sind jederzeit möglich.

Wir sehen uns!!